Herculaneum Sandwich

Ein Sandwich nach Herculaneum Art gefällig? Probieren ist ein Muss!
Die Zutaten sind frei wählbar, man geht einfach danach, was einem am besten mundet. Das Panino Ercolanese ist nicht nur wegen seines einzigartigen Geschmackes berühmt, sondern auch deshalb, weil jeder seine persönliche Note hinzufügen kann.
Die Grundzutaten reichen von einer leichten Hähnchen- oder Putenbrust über die klassische „Salsiccia Ercolanese“ (eine Art Fleischwurst), bis hin zur „Porchetta di Ariccia“ (Spanferkel nach einer Zubereitungsart aus dem Ort Ariccia, südöstlich von Rom), begleitet von einem Mozzarella oder Provola (die Region Kampanien in der Ercolano liegt, ist berühmt für seinen Büffelmozzarella und die geräucherte Version davon namens „Provola“). Als Beilage zu diesem köstlichen Sandwich kann ebenfalls aus verschiedenen Gerichten gewählt werden: handgeschnittene Pommes Frites oder Melanzane al funghetto mit köstlichen Minitomaten vom Vesuv (gebratene Auberginen- und Tomatenwürfel mit Knoblauch) und natürlich die berühmten Friarelli (Stängelkohl – ein beliebtes Gemüse in der neapolitanischen Küche) – der Phantasie bei der Kombination der Zutaten und Beilagen sind hier keine Grenzen gesetzt.
Denken Sie immer daran, dass das Panino Ercolanese individuell gestaltbar ist - mit sämtlichen verfügbaren regionalen Köstlichkeiten.
Eins unserer Lieblingssandwiches?
….sicherlich keine leichte Kost, aber geschmacklich genial!
Man nehme:
Porchetta di Ariccia, Provola, handgeschnittene Pommes Frittes, Melanzane a funghetto mit Minitomaten vom Vesuv und zur Vollendung des Werks einen Tupfer Mayonnaise und einen Spritzer Tabascosoße
Guten Appetit – buon appetito!!
P.S.: Wir erwarten eure Kommentare und Rezeptvorschläge auf unserer Facebookpage.
„Always with love and passion“
Visitercolano

sandwich herculanense